Startseite
  Über...
  Archiv
  Übertriebenes Lernen?
  Assoziationen
  Leitfragen II
  Leitfragen I
  Heutige Version
  Autobiographie?
  Hermann Hesse
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/pscheu-hesse-unterm-rad

Gratis bloggen bei
myblog.de





7.6.08 19:35


7.6.08 19:30


7.6.08 16:04


7.6.08 15:58


Einführung

Einführung: Willkommen auf meiner Seite!

Wir lesen momentan im Deutschunterricht die Erzählung "Unterm Rad" von Hermann Hesse. Dazu erstellt jeder Schüler einen Blog, in den jeder seine Leseerfahrungen aufschreibt, und in welchem spezielle Fragen zum Buch beantwortet werden.

Die Erzählung handelt von einem hochbegabten Jungen. Der Junge mit dem Namen Hans Giebenrath lebt in einer Kleinstadt im Schwarzwald, in welcher hauptsächlich Kleinbürger, im Stück "Philister" genannt, angesiedelt sind. Der Vater von Hans, Joseph Giebenrath, gehört ist ebenfalls ein Kleinbürger. Er hat keine große Bildung, ein Gymnasium hat er noch nie von Innen gesehen, er liest nur Zeitung, keine anspruchsvollen Werke von Schiller oder Goethe, glaubt an Gott, er ist lokalpatriotisch, ist aber doch daran interessiert seinen Sohn in gewisser Weise zu fördern. Hans soll in Stuttgart ein Landesexamen ablegen, an welchem intelligente Kinder armer Eltern teilnehmen. Wer dieses Examen besteht, kann das evangelisch-theologische Seminar am Kloster Maulbronn, welches in Schwaben liegt, heutiges Baden-Württemberg, besuchen. Dies ist der Beginn einer Karriere als Lehrer oder Pfarrer bzw. Pastor. Hans muss daher sehr viel lernen, um sich auf das Examen vorzubereiten. Er kommt nicht mehr dazu, etwas anderes zu machen und hat wegen des Stresses häufig Kopfschmerzen. Hans ist ein sehr naturverbundener Junge, der z.B. sehr gerne angelt oder auf einem Floß einen Fluss herabfährt. Er ist aber eher ein Einzelgänger. Er geht z.B. an Stellen am Fluss schwimmen, an welchen kein anderer schwimmt.

 



27.5.08 17:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung